Hörverstärker für die Jagd

Auch Jäger können mit einem Hörverstärker noch bessere Ergebnisse erzielen. Dabei versprechen Hörverstärker, dass Jäger das Wild schon hören, bevor es überhaupt gesehen werden kann. Testergebnisse sind zwar rar, dafür kann das Modell „PROFI 100 m Parabolmikrofon Richtmikrofon Geräuschverstärker Zieloptik Monokular + Digitalspeicher“ unter Jägern weiterempfohlen werden. Um auf Jagd gehen zu können, bedarf es eines Jagdscheins, der über die Berechtigung des Jagens entscheidet.

Mit einem optimalen Hörverstärker können Jäger noch bessere Resultat erzielen als ohne den Einsatz der Hörtechnik.

PROFI 100 m Parabolmikrofon Richtmikrofon...
6 Bewertungen
PROFI 100 m Parabolmikrofon Richtmikrofon...*
  • Geräuschverstärker: Maximale, effektive Observationsdistanz: 90-100 Meter
  • Hörbare und verstärkter Frequenzbereich: 100 Hz bis 10 kHz
  • Parabol-Spiegel-Durchmesser: 207 mm

„PROFI 100 m Parabolmikrofon Richtmikrofon Geräuschverstärker Zieloptik Monokular + Digitalspeicher“ für die Jagd

der Hörverstärker ist optimal einsetzbar und verfügt zusätzlich noch über einen Digitalspeicher von zwölf Sekunden. Der Verstärker bietet folgende Highlights:

  • Verstärkter und hörbarer Frequenzbereich zwischen 100 Hz bis 10 kHz
  • 90-100 Meter effektive Observationsdistanz zur Erkennung von Geräuschen
  • Der Parabol-Spiegel-Durchmesser beträgt 207 mm, das integrierte Beobachtungs-Monokular wird in den Maßen 10 x 25 mm angeboten

Der Geräuschverstärker kann optimal bei der Jagd eingesetzt werden und ist vergleichsweise preiswert. Bei einem durchschnittlichen Preis von weniger als 60,00 Euro ist es im Online_handel bereits erhältlich.

Hier zu den Topsellern

Weitere gute Einsätze für einen Hörverstärker:

Hörverstärker
Hörverstärker mit Richtmikrofon
Hörverstärker
Drahtlos
Hörverstärker
Kind
Hörverstärker
Sound Genie

Jagdverbände in Deutschland

Jägerinnen und Jäger haben die Option auf eine Mitgliedschaft in einem Jagdverband zu setzen. Dabei erhalten Mitglieder Unterstützung und Informationen zu den aktuellen Ereignissen des Jagdlebens bereit gestellt. Der DJV Deutscher Jagdverband, der ÖJV Ökologischer Jagdverband e.V., der Bayerische Jagdverband e.V, der Landesjagdverband Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt sind nur einige Verbände in Deutschland.

Übersicht der Jagdausübungsberechtigte

Es werden folgende Jagdausübungsberechtigte unterschieden:

  1. Eigenjagdbesitzer
  2. Eigenjagdbesitzer
  3. Jagdpächter
  4. Jagdgast
  5. Jagderlaubnisscheininhaber
  6. Jagdschutzberechtigte

Aktuelle Test- und Erfahrungsberichte rund um die besten Hörverstärker auch auf der Startseite abrufbar.

Hier zu den Topsellern

Deutscher Jagdverband e. V. (DJV)

Vereinigung der deutschen Landesjagdverbände
für den Schutz von Wild, Jagd und Natur
Chausseestr. 37
10115 Berlin
Tel.: 030/ 209 1394 0
Fax: 030/ 209 1394 30
E-Mail: djv@jagdverband.de
http://www.jagdverband.de/